Liebe Frauen,

am Anfang des größten Glücks unseres Seins, der Gründung einer Familie, steht immer der Wunsch nach einem oder mehreren Kindern. Als Gynäkologin gehört es zu meinen Hauptaufgaben, Sie auf dem Weg zu Ihrem Glück zu begleiten.

Die Kinderlosigkeit in einer Partnerschaft kann für Sie und Ihren Partner sehr belastend sein. Keine Kinder zu bekommen ist heutzutage zwar gesellschaftlich akzeptiert, doch der Wunsch nach mindestens einem Kind ist bei den meisten Frauen noch immer vorhanden.

Leider scheitert das Vorhaben, ein Kind zu gebären, oftmals schon am Schwanger werden. Aus diesem Grund haben mich bereits tausende Frauen konsultiert und dabei treten immer wieder die gleichen Fragen auf: „Warum werde ich nicht schwanger?“; „Wer ist schuld daran?“; „Was muss ich tun, damit es doch klappt?“.

„Warum werde ich nicht schwanger?“
Es gibt viele Risiko-Faktoren, die Ihre Fruchtbarkeit erheblich mindern können. Einer der wichtigsten Mit-Ursachen, in manchen Fällen die einzige Ursache, ist ein vorbestehender Mangel an Mikronährstoffen. Hierbei gibt es einige Parallelen zu meinem Blog-Eintrag Aktive Krebs-Vorsorge. Im Folgenden finden Sie einige Risiko-Faktoren im Überblick:

• Mangel an Mikronährstoffen
• Untergewicht*
• Übergewicht*
• Hoher Alkohol- und Koffeinkonsum*
• Starke Belastung von Schwermetallen*

*Diese Risiko-Faktoren haben einen Mangel an Mikronährstoffen zur Folge, der immer wieder als Mit-Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch gilt.

„Wer ist schuld daran?“
Alle soeben aufgeführten Risiko-Faktoren treffen sowohl auf den Mann, als auch auf die Frau zu. Folglich kann die zu geringe Spermienqualität des Mannes auch ein Grund für den unerfüllten Kinderwunsch sein. Es gilt also, die Risiko-Faktoren beider Partner zu minimieren.

„Was muss ich tun, damit es doch klappt“?
Wie bereits erwähnt, kann ein Mangel an Mikronährstoffen bereits durch eine hoch dosierte Substitution mit einem geeigneten NEM (Nahrungsergänzungsmittel) helfen. Gerne berate ich Sie zum Thema NEM persönlich, um Ihnen den Weg zum Kinderglück zu erleichtern. Alle nötigen Kontaktdaten finden Sie unter diesem Beirag.
Gewichtsprobleme können durch eine geeignete Gewichtskorrektur die normale Ovulation und die Fruchtbarkeit wieder herstellen.

Sie haben weitere Fragen? Gerne berate ich Sie zum Thema Kinderwunsch und allen weiteren Themen, die Sie beschäftigen. Von Frau zu Frau.

Liebe Grüße,
Ihre Angelika Richter

 

Kontakt
Frauenarztpraxis
Angelika Richter
Königstraße 116a
32427 Minden

Telefon: 0571 / 2 11 81
Telefax: 0571 / 84 07 68
E-Mail: info@frauenaerztin-minden.de

 

Öffnungszeiten

Mo:
08.00 – 12.00 Uhr & 15.00 – 18.00 Uhr
Di:
08.00 – 12.00 Uhr & 15.00 – 18.00 Uhr
Mi:
08.00 – 12.00 Uhr
Do:
08.00 – 12.00 Uhr & 15.00 – 18.00 Uhr
Fr:
08.00 – 12.00 Uhr